Alle Fortbildungen sind anerkannt beim Berufsverband der Hundeerzieher und Hunde-Erzieherinnnen BHV sowie beim Berufsverband BVFT und IBH

 

B  1 : Vortrag "Die natürliche Ernährung des Hundes“

B  2 : Vortrag "Zusammenhänge von Ernährung und Verhalten bei Hunden“

B  3 : Vortrag "Hilfe, mein Hund ist allergisch!“ Möglichkeiten der Vorbeugung und ganzheitlichen Behandlung

B  4 : Buchlesung "Hilfe, mein Hund ist unerziehbar!“ Hilfen ohne Strafen durch Futterumstellung

B  5 : Workshop "Was füttern wir eigentlich?“ Bitte Schreibzeug und leere Hundefuttertüten und –dosen mitbringen! Für Halter von Problemhunden, Tierheilpraktiker, unüberzeugte oder fortgeschrittene Hundehalter, Ausbilder und Übungsleiter

B  6 : Vergleichende Betrachtungen der Nahrung von Wolf und modernem Haushund

B  7 : Natürliche Hundeernährung als Form der Therapie

B  8 : "Vergleichende Sinnesleistungen von Mensch, Hund und Pferd und ihre Bedeutung für die zwischenartliche Kommunikation"

B  9 : Warum Wölfe keine Allergien kriegen

B 10 : "Führhunde gesund erhalten" Seminar mit Vortrag und Workshop für blinde Führhundhalter

B 11 : Vortrag und Diskussion "Vor- und Nachteile des Impfens"

B 12 : Seminar "Mit Hunden und Pferden leben" Zusammenhänge von Verhalten und Ernährung bei Carnivoren und Pferden

B 13 : Seminar " Zivilisationskrankheiten bei Mensch und Hund und ihre Vermeidung"

B 14 : 3-Tage-Blockseminar zum zertifizierten Futterberater (für Tierheilpraktiker, Barf-Shop-Betreiber, weibliche und männliche Hundetrainer, Tierverhaltenstherapeuten, Futterberater, Tierpfleger, Züchter, Ausbilder, diätetisch interessierte Tierärzte, Tierfutterhersteller) mit Vorträgen, Fragezeiten und Workshops
Themen u.a.

  • Futtermittelgesetze und Deklarationsinterpretation
  • Bewertung von Fertigfutter
  • Verdauung
  • Anatomie
  • Physiologie und ihre Unterschiede zum Menschen
  • Diäten
  • Phytotherapie
  • Zusammenhänge zwischen Ernährung und Verhalten
  • Ergänzungsfuttermittel
  • Nährstoffe
  • Herstellerempfehlungen
  • Welpenfütterung
  • Komponentenfutter
  • Warum artgerecht füttern
  • Natürlich Entwurmen
  • Die häufigsten Fehler bei Fertigfutter und Barfen
  • Vor- und Nachteile von Fertigfutter und Barfen
  • Ernährungsabhängige Erkrankungen
  • Vitamine
  • Zusätze
  • Vitalstoffe
  • Praktische Menüzusammenstellung
  • Anatomie und Physiologie der Verdauung
  • Darmflora
  • Gifte
  • Praktische Bewertung von Industriefutter.